15. Arbeitstagung für Heilpraktiker – Let’s work! 2016

„Mann ist das heiß!“, „Wärmer als im Urlaub.“ „Jetzt ein Eis!“, so ungefähr lauteten die Seufzer der Teilnehmer unserer diesjährigen Arbeitstagung im Wissenschaftspark Gelsenkirchen.

In der Spitze erreichten die Temperaturen über 35 Grad, was nicht unbedingt zu konzentriertem Lernen verleitet. Umso mehr bedanken wir uns bei unseren Gästen für ihr diszipliniertes Verhalten, gute Laune und ihre hohe Motivation intensiv neues zu erlernen.

Eis für alle!

Konnte während der Get-together-Party am Freitagabend noch mit kühlen Getränken z.B. leckeren Cocktail mit und ohne Alkohol die Körpertemperatur in erträglichen Grenzen gehalten werden, wurde es am Samstag dann richtig heiß. Für pragmatiache Lösungen bekannt, bestellte unser Vorstand kurzerhand einen Eiswagen und spendierte den TeilnehmerInnen in den Pausen insgesamt fast tausend Eiskugeln. Gut gekühlt ging’s wieder an die Arbeit.

Qualität und Vielfalt

Die Arbeitstagung für Heilpraktiker ist seit vielen Jahren fester Bestandteil des Fortbildungsjahres. Das Konzept, das intensive Workshops und Seminare für die Teilnehmer bereit hält, überzeugt durch Qualität, ausgesuchte kompetente Referenten und eine an der Praxis orientierte Themenauswahl.  In diesem Jahr bildeten TCM, Homöopathie, Psychotherapie, Ozontherapie, anthroposophische Heilkunde, Frauenheilkunde und ein Sonderprogramm für den Berufsnachwuchs die Schwerpunkte der Tagung. Einige Themen wurden sogar ganztägig angeboten.

Besondere Serviceangebote

Unsere „Stammgäste“ kannten es schon, für andere war es eine erfreuliche Neuheit, die besonderen Serviceangebote des BDH während der Veranstaltung. So konnten nicht nur mitgebrachte Blutdruckmessgeräte kostenfrei überprüft werden oder auf unserer „Notfallstraße“ die Reanimation unter fachkundiger Anleitung des RCS-Centers aufgefrischt werden. Auch unser Beratungsteam mit Experten aus dem Bereich Wettbewerbsrecht, Internet/Website, Existenzgründung und Versicherung stand den Teilnehmern kostenfrei für Ihre Fragen zur Verfügung. Ein Service der übrigens ganztägig gern genutzt wurde.

Zufriedene Aussteller und gute Noten

Es ist gute BDH Sitte, bei Ausstellern und Teilnehmern, die in der Hitze alle eine gute Figur gemacht hatten, nachzufragen, wie ihnen die Tagung gefallen hat. Wir freuen uns, dass wir trotz der wirklich anstrengenden Klimabedingungen sehr gute Noten für Organisation und Programm bekommen haben. Wir geben dieses Kompliment gern zurück, die Vertreter der ausstellenden Hersteller haben – unter außergewöhnlichen Bedingungen – geduldig und kompetent unsere Teilnehmer beraten. Und unsere Besucher bekommen wie immer auch eine glatte Eins!

Es wird kühler im Park

Ja, es wird kühler sein im Wissenschaftspark, wenn wir im kommenden Jahr mit der 16. Arbeitstagung dort zu Gast sind. Die Tagung findet dann am 13./14. Oktober 2017 statt. Vorsichthalber rechnen wir schon mal mit Eisstürmen!