Fachfortbildung: Hygienebeauftragter für Heilpraktiker

Die Termine unseres Kooperationspartners RCS in Gelsenkirchen für die Fachfortbildung zum "Hygienebeauftragten für Heilpraktiker (Sachkunde gem. Infektionshygieneverordnung Hessen)" stehen nun fest.

© Gabriele Mueller

Durch die Änderung der Infektionshygieneverordnung Hessen für invasiv tätige Heilpraktiker ist neben der Anzeigepflicht auch das Erbringen eines Nachweises über die Sachkunde im Bereich der Hygiene gefordert. Aus diesem Grund bietet unser Kooperationspartner, das RCS-Center Gelsenkirchen, den Kurs „Hygienebeauftragter für Heilpraktiker (Sachkunde gem. Infektionshygieneverordnung Hessen) an.

Ozon- und Sauerstofftherapie
© D-LIGHT / Christian Koch
Bluttest
© Syda Productions / Fotolia.com

Der Lehrgang wurde in Zusammenarbeit mit dem BDH und den Behörden konzipiert und informiert über rechtliche Grundlagen, Hygiene und Mikrobiologie, Hygienemanagement sowie Reinigung, Desinfektion und Entsorgung. Als Spezialkurs wird auch die Instrumentenaufbereitung ein Schwerpunkt des Lehrganges sein.

Der Kurs umfasst 40 Unterrichtsstunden. BDH-Mitglieder erhalten 15% Rabatt auf den Kurspreis.

Weiterführende Informationen erhalten Sie auf der offiziellen Website des RCS-Centers unter. Die Termine finden Sie ebenfalls auf der Website des RCS-Gelsenkirchen.

Aktuelle Termine: Hygienebeauftragter

23. – 25.03.2018
01. – 03.06.2018
05. – 07.10.2018