„Im Fokus“ 2016 – Einsträngige Thementage zu häufigen chronischen Erkrankungen

Das Konzept von "Im Fokus" konnte im letzten Jahr überzeugen: Wir setzen die „Fortbildungsreise“ 2016 am 5. März in Bonn fort.

Die Veranstaltung bietet Ihnen eine eintägige Einführung in unterschiedliche Therapieansätze ausschließlich zu einem bestimmten Indikationsgebiet.

In Bremen dreht sich am 16.04.2016 alles um das Thema „Chronische Frauenerkrankungen“. Zu anderen Terminen und in anderen Orten geht es auch um die chronischen Magen- und Darm-Erkrankungen. Beide Indikationsgebiete gehören zweifelsfrei zu den häufigsten Krankheitsbildern in naturheilkundlichen Praxen – und stellen ein weitverbreitetes und verhängnisvolles Leiden der heutigen Gesellschaft an sich dar.

Die Liste der möglichen Ausprägungsformen ist lang. Entsprechend groß ist auch die Bandbreite der unterschiedlichen naturheilkundlichen Therapiekonzepte.

Erfahrene Referentinnen und Referenten zeigen Ihnen im Rahmen der Veranstaltung kompakt und praxisnah die Einsatzmöglichkeiten und Grenzen verschiedener Heilsysteme anhand von konkreten Fragestellungen zum Schwerpunktthema auf.

Weitere Informationen finden Sie hier.