Der Weg zur eigenen Praxis

Gut beraten beim BDH

Auf dem Weg zur eigenen Praxis tauchen viele Fragen auf. Aufgrund der zahlreichen Möglichkeiten, die der Beruf bietet, sind kompetente Beratung und konkrete Information besonders wichtig.

Informationen zur Existenzgründung

Auf der Arbeitstagung Let´s work! und dem Dortmunder Naturheilkundetag bietet der BDH einen Beratungsstand an. Hier ist i. d. R. neben den BDH-Fachberatern für Recht

und Versicherungen auch die BDH-Fachberaterin Existenzgründung vor Ort. Sie bietet auch Seminare an, in der alles Relevante für die Gründung thematisiert wird: Von der Planung der eigenen Praxis bis hin zu den Voraussetzungen für einen erfolgreichen Betrieb.

Inhalte und Themen sind so aufeinander aufgebaut, dass Sie am Ende dieser Seminare gut informiert den Start in die Selbstständigkeit wagen können.

den Weg beschreiten
© Jamrooferpix | Fotolia.com

Existenzsichernd arbeiten

Abrechnung (Liquidation) ist eines der wichtigsten Themen der Seminare zur Existenzgründung für BDH-Mitglieder. Der richtige, gewinnbringende Umgang mit dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) ist Existenz entscheidend für jeden Heilpraktiker.

Deshalb bietet der Vizepräsident des BDH, Siegfried Kämper, seit Jahren nicht nur bundesweit Seminare zum Thema, sondern auch die individuelle Beratung an. Im Rahmen des Existeszgründungsseminar finden darüber

hinaus auch praktische Übungen in der Umsetzung dieses Verzeichnisses statt. Hierbei wird tatsächlich auch gerechnet, um erlebbar zu machen, welchen Unterschied schon kleine Korrekturen in der täglichen Praxis ausmachen können.

Grundsätzlich steht alle Heilpraktikern auch die vom BDH erstellte Abrechnungsfibel zur Verfügung. BDH-Mitglieder erhalten diese kostenlos. Nicht-Mitglieder können die Fibel ebenfalls gegen eine Schutzgebühr in der BDH-Geschäftsstelle anfordern.

Taschenrechner
© Kurhan | Fotolia.com

Wichtige Grundlagen

Bei den Existenzgründungs-Seminaren drehen sich viele Fragen um ein gelungenes, kostengünstiges Marketing, die richtige Standortwahl oder den Umgang mit Ihrem örtlichen Bauordnungsamt sowie allen notwendigen Anmeldungen.

Weitere Themen sind Buchhaltung oder Steuerfragen, aber auch das korrekte Umsetzen von Hygienevorschriften und der Abschluss vorgeschriebener bzw. der Vermeidung überflüssiger Versicherungen sowie Arbeitsplatzgestaltung, Praxisgestaltung und -organisation.

Mehr zu diesen Fragen können Sie auch im Praxishandbuch von Siegfried Kämper nachlesen.

Damit die Rechnung aufgeht

Ein wichtiger Baustein auf dem Weg zu einer erfolgreichen Praxis ist das Errechnen der Betriebskosten, so dass Sie in die Lage versetzt werden, Ihre eigene Kalkulation zu erstellen. Sie werden staunen, mit welchen Kostenkomplexen Sie „rechnen“ müssen!

Service

Unsere Fachberaterin Existenzgründung bietet Ihnen als BDH-Mitglied eine Beratung zu Ihren Fragen per E-Mail an, in Ausnahmefällen auch eine kurze, kostenlose telefonische Beratung.

Fragen zur Abrechnungen können Sie ebenfalls an Siegfried Kämper richten. Die Geschäftsstelle ist hierfür Ihr primärer Ansprechpartner.

Mitglied werden

Teil unserer Gemeinschaft
Werden Sie Mitglied im Bund Deutscher Heilpraktiker und profitieren Sie von unseren vielen Serviceangeboten!

Sie haben Fragen?

Wir antworten!
Das Team unserer Geschäftsstelle, unser Vorstand oder unser Expertengremium geben Ihnen gerne Auskunft. Wenden Sie sich einfach an unsere Geschäftsstelle!

Newsletter

Immer up-to-date!
Abonnieren Sie unseren wöchentlich erscheinenden Newsletter und profitieren Sie von stets aktuellen Informationen!