Auftakt der Saison

Fortbildung auf hohem Niveau

23. Dortmunder Naturheilkundetag 2018: Ein voller Erfolg

Intensive Fortbildungen in kollegialer Atmosphäre

Strahlender Sonnenschein beim 23. Dortmunder Naturheilkundetag

Von strahlendem Sonnenschein begleitet haben sich am 23./24. Februar 2018 mehr als 500 Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker auf den Weg zum 23. Dortmunder Naturheilkundetag gemacht. Ausführliche Workshops, prägnante Vorträge von praxiserprobten Referenten und die ein oder andere Überraschung waren das inhaltliche Herzstück des Kongresses, der seit Jahren als die Auftaktveranstaltung im Bereich der Komplementärmedizin gilt.

Die lichtdurchfluteten Räumlichkeiten des Kongresszentrums bildeten einen stimmungsvollen Rahmen für rund 90 Vertreter aus Industrie, Forschung, Verlagswesen, Praxisbedarf und Weiterbildung.

Workshops zu relevanten Themen

Nach kurzer Begrüßung und Vorstellung der Referentinnen und Referenten des ersten Kongresstages begannen die Workshops zu den Themen Osteopathie und Bewegungsapparat, Ausleitung, Heilkraft der Sprache. Die BDH-Experten Heinz-Georg und Gregor Bramhoff informierten umfangreich über die Neuerungen des Bundesdatenschutzgesetzes und deren Umsetzung ab 25. Mai 2018. Hier ging es um den besonderen Schutz von Gesundheitsdaten, den Einsatz von Datenschutzbeauftragten, IT- und Datensicherheit. „Es gibt einige Änderungen, über die man informiert sein und die man auch beherzigen sollte.“, so der IT- und Datenschutzbeauftragte des BDH Gregor Bramhoff.

Der Samstagmorgen brachte drei unserer Teilnehmer zum Strahlen

Unter den ersten 100 Frühaufstehern wurden wertvolle Fachbücher, zu auf dem Kongress behandelten Thematiken, verlost. Karikaturist Stefan Wein zeichnete auf Wunsch Teilnehmer und Aussteller.

Interessante Programm mit vielen Schwerpunktthemen

Es stand nun ein umfangreiches Kongressprogramm im Vordergrund. Beispielhafte Schwerpunktthemen in diesem Jahr: Stress und das große Spektrum stressassoziierter Erkrankungen.

Die Bedeutung von Nahrung, Ernährung, psychosomatische Essstörungen und deren Abgrenzung zum normalen Essverhalten. Der kranke Rücken – eine der am häufigsten in Praxen genannten Leiden – Veränderungen im Bauchraum, die zu Rückenbeschwerden und langfristig zu degenerativen Veränderungen führen können, aber auch die Interaktion von Psycho und Soma wurden besprochen.
Außerdem gab es weitere Impulse zu den Themen wie Wechselwirkungen bei naturheilkundlichen Produkten, Impfung und allergischen Reaktionen in der Praxis.

Der besondere Vortrag

Karl F. Liebau referierte zum Thema „Naturheilkunde und Schulmedizin – der missverständliche Dialog“ und erläuterte anschaulich, warum der Dialog zwischen den beiden Lagern so missverständlich und schwierig ist.

Große Verlosung

Zum Abschluss der Veranstaltung wurden noch einmal zwei Stethoskope als nützliche Utensilien für den Praxisalltag und eine Teilnahme am Sommerforum in der Fränkischen Schweiz – ausgerichtet und gestiftet von der Phytaro Heilpflanzenschule – verlost. Unsere Teilnehmer haben wir mit einem strahlenden Lächeln und einer kleinen Stärkung für den Nachhauseweg bestückt und in den wohlverdienten Feierabend entlassen.

Zufriedene Teilnehmer des 23. Dortmunder Naturheilkundetags

„Danke für die super Organisation, das tolle, persönliche Miteinander und die sehr guten Programmpunkte! Das war ein gelungener Start in die Saison und macht Lust auf weitere Fortbildungsveranstaltungen.“ So das Feedback von Besuchern und Ausstellern gleichermaßen.

Wir sagen Danke!

DANKE an Sie alle – mit einem strahlenden Lächeln in unseren Gesichtern.

Ihr BDH Kongress-Team

Impressionen vom 23. Dortmunder Naturheilkundetag

Bilder: © Frank Horstmöller

Video des 23. Dortmunder Naturheilkundetags

Termine

Die Termine für den Dortmunder Naturheilkundetag der kommenden Jahre:

  • 22./23.02.2019
  • 21./22.02.2020
© Andreas Poschmann

Video 23. Dortmunder Naturheilkundetag

23. Dortmunder Naturheilkundetag
Hier finden Sie Video-Impressionen zum 23. Dortmunder Naturheilkundetag.

"Let's work!" 2018

Intensive Fachfortbildung
Am 12./13.10.2018 findet die 17. Arbeitstagung für Heilpraktiker statt.

"Erfolgsrezepte" Hamburg

Jetzt anmelden!
Für weitere Infos und Ihre Anmeldungen wenden Sie sich bitte an die BDH-Geschäftsstelle, Tel.: 02581-7848216, E-Mail: veranstaltungen@bdh-online.de.