Naturheilkundliche Verfahren

Für Sie erklärt

Lexikon zu Diagnose- und Therapieverfahren

Patienten wollen und sollen gut informiert sein. Deshalb stellen wir Ihnen hier eine Vielzahl verschiedener Diagnose- und Therapieverfahren vor, die in Heilpraktikerpraxen erfolgreich eingesetzt werden.

Wir möchten Ihnen hiermit eine Orientierungshilfe und Wissensquelle bieten. Die Informationen dieser Seiten können jedoch keinesfalls den Besuch beim Heilpraktiker oder Arzt ersetzen.

Sie sind keine Anleitung zur Selbstdiagnose und Therapie. Ganz im Gegenteil, sie sollen die Leser ermutigen, bei Bedarf den fachkundigen Rat eines Therapeuten zu suchen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Heilpraktiker; er informiert Sie gerne und ausführlich.

Eine Praxis in Ihrer Nähe finden Sie über unsere Therapeutensuche.

Erfahren Sie mehr per Klick auf den entsprechenden Begriff in der alphabetisch angeordneten Themenliste weiter unten! Formale Anmerkungen zu den Patienten-Informationen finden Sie hier.

Hinweis für Fachkreise

Die Übernahme von Texten aus diesem Diagnose- und Therapie-Lexikon ist nicht gestattet. Das hat zum Teil urheberrechtliche Gründe. Zum anderen sind es redaktionelle, nicht werbliche Texte einer als Redaktion gekennzeichneten Seite eines Berufsverbands. Mit der Übernahme dieser Texte auf eine Therapeutenseite, die immer rechtlich eine werbliche Seite darstellt, werden diese Texte der Beurteilung nach dem HWG (Heilmittelwerbegesetz) unterzogen. Hierfür greifen andere Regeln, Abmahnungen drohen. Das gilt ebenso für so genannte deep links, das sind direkte Verweise auf einen konkreten Inhalt einer Webseite (nicht etwa auf die Startseite, das ist sogar ausdrücklich erwünscht). Schon ein deep Link kann zu einer Abmahnung führen.

Sie haben Fragen?

Wir antworten!
Das Team unserer Geschäftsstelle, unser Vorstand oder unser Expertengremium geben Ihnen gerne Auskunft. Wenden Sie sich einfach an unsere Geschäftsstelle!