Stefan Loewensprung

Stefan von Löwensprung
Arzt
mail@von-loewensprung.de

Sitz des AK
wechselnd nach Veranstaltung

Anliegen und Ziel des AK
Der Arbeitskreis möchte die Grundlagen und die spezifischen Therapieoptionen der Anthroposophischen Medizin - Heilpraktikern in BDH-zertifizierten Fort- und Weiterbildungsmodulen vermitteln und damit dem Bedürfnis vieler Heilpraktiker gerecht werden. Die Umsetzung dieses Zieles kann derzeit leider nur regional und punktuell erfolgen aufgrund der zur Verfügung stehenden Ressourcen.

  • Präsenz im BDH und auf BDH-Großveranstaltungen (Dortmund, Düsseldorf, Gelsenkirchen) mit Workshops und Vorträgen
    Ziel: Darstellung der Grundlagen und indikationsspezifischen Therapiekonzepten der Anthroposophischen Medizin.
  • Berufsbegleitende Aus- und Weiterbildung
    Ziel: BDH-zertifizierte kontinuierliche Aus- und Weiterbildung in Anthroposophischer Medizin in inhaltlich aufeinander aufbauenden Wochenendkursen bzw. Kompakt-Wochen-Seminaren. (Inhaltlich wird diese Weiterbildung sich an bereits zertifizierten Ausbildungsstätten für Anthroposophische Medizin orientieren).
  • Aufbau einer Plattform für den kollegialen Erfahrungsaustausch
    Ziel: Aufbau einer Internetplattform für Kollegialen Erfahrungsaustausch, Weitergabe von speziellen (Arzneimittel)Erfahrungen oder Behandlungserfolgen bei bestimmten Erkrankungen bzw. Indikationen.
  • Aufbau eines Newsletters für die Weitergabe von aktuellen Informationen.
    Diese Veranstaltungen vermitteln Grundlagen und Therapiekonzepte dieser Therapierichtung. Die Wochenenden bauen inhaltlich aufeinander auf, können aber auch einzeln besucht werden.

Nähere Informationen finden Sie unter www.von-loewensprung.de/dozent.html

Geplante Termine
auf Anfrage

Praxismanagement

Rechtskonforme Praxisführung
Das "Praxishandbuch für Heilpraktiker" von Siegfried Kämper bietet Ihnen fundierte Informationen zu allen Fragen der Praxisführung und des Praxismanagements.

Sie haben Fragen?

Wir antworten!
Das Team unserer Geschäftsstelle, unser Vorstand oder unser Expertengremium geben Ihnen gerne Auskunft. Wenden Sie sich einfach an unsere Geschäftsstelle!