Renate Droste, BDH-Arbeitskreise Psychotherapie und Antlitzdiagnose

Renate Droste
Heilpraktikerin
Tel.: 0251 - 9 22 59 99
www.renatedroste.de

Sitz des AK
48161 Münster

Anliegen und Ziel des AK
Der Arbeitskreis dient der Qualitätssicherung dieses Diagnoseverfahrens. Wir treffen uns zu regelmäßigen Fortbildungen und gegenseitiger Beratung schwieriger Fälle und bieten Fortbildungen im Rahmen von Vorträgen, Workshops und Publikationen. Es ist uns ein gemeinsames Anliegen, die Antlitzdiagnose zu erhalten, voranzubringen und deren Bekanntheitsgrad und Akzeptanz zu fördern.

Wir wollen:

  • Aufklärung über Wesen und Wirkung der "Antlitzdiagnose".
  • Vermittlung antlitzdiagnostischer Grundkenntnisse, sowie die Integration der verschiedenen Diagnosemodelle wie Antlitzdiagnose, Pathophysiognomie und Chinesische Gesichtsdiagnose.
  • Kennenlernen des Menschen in seiner Ganzheit in Bezug auf Krankheit und Gesundheit.
  • Erfahrungsaustausch und eine gesunde Entwicklung unserer Eigenkompetenz.

Geplante Termine
auf Anfrage