Homöopathie im Blickpunkt

Praxisnahe Fortbildung

Deutsche Homöopathietage

Wann & Wo

Termin: 11./12. Oktober 2019

Ort: Wissenschaftspark Gelsenkirchen, Munscheidstraße 14, 45886 Gelsenkirchen

Homöopathie im Blickpunkt

Seit 2017 organisiert der BDH in Kooperation mit dem Arbeitskreis Homöopathie des BDH und der Stiftung Homöopathiezertifikat (SHZ) die zweitägigen Deutschen Homöopathietage im Rahmen der Arbeitstagung für Heilpraktiker „Let’s work!“. Hier steht das altbewährte Therapieverfahren Homöopathie im Mittelpunkt.

Erfahrene Referentinnen und Referenten zeigen Ihnen wie eine erfolgreiche homöopathische Behandlung aussehen kann. Dabei werden unterschiedliche methodische Ansätze, Erkrankungen oder Analyseinstrumente erläutert.

Attraktives Programm
Netzwerken ist groß geschrieben

Vor allen Dingen dienen die Deutschen Homöopathietage allen Homöopathinnen und Homöopathen zum fachlichen Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen, den Referentinnen und Referenten aber auch den Vertretern der ausstellenden Industrie. Hier ist netzwerken, austauschen und fortbilden angesagt  – und das alles mit Blick auf die Homöopathie und ihre vielfältigen therapeutischen Möglichkeiten.

Fragen und Anmerkungen

Bitte kontaktieren Sie uns:
Silke Pieper
Tel.: 02581 – 7 84 82 16
E-Mail: pieper@bdh-online.de

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt online anmelden!

Erfahren Sie mehr über die Inhalte unseres Programmes und melden Sie sich online bis zum 15.9.2019 an. Sie sparen 5,00 € auf den Eintrittspreis!

© fotoknips - AdobeStock.com

Deutsche Homöopathietage 2019

Das Programm 2019

Eine früher wie heute umstrittene Heilkunde im Blickpunkt: Die Homöopathie. Wie ist sie entstanden, und ist das Organon noch aktuell? „Lassen Sie uns über diese sehr lebendige Heilkunde reden!“ lautet die Aufforderung der Referentin und Arbeitskreis-Leiterin für Homöopathie Maren Siems-Bührmann, die das Programm maßgeblich gestaltet hat.

Erfahren Sie mehr über die vielfältigen Einsatzmethoden von Nosoden insbesondere zur miasmatischen Reinigung und über Bönninghausens Therapeutisches Taschenbuch als bewährtes Analyseinstrument.

Homöopathische Globuli auf Moos in Fläschchen
© Gerhard Sybert / fotolia.com

Eine weiteres, immer aktuelles Thema in der Naturheilpraxis steht auf dem Programm: Ängste und Panikattacken. Wie können Sie diese Patientinnen und Patienten homöopathische begleiten und wann ist psychiatrische oder psychologische Behandlung nötig?

Am Samstag widmen wir uns dem Thema der Zukunft: Der geriatrische Patient. Im Mittelpunkt steht seine Begleitung und Betreuung aber auch die Begleitung seiner Angehörigen. Wie kann die Homöopathie in Hinblick auf Alter, Reifestufe des Menschen, Schmerz und Angst bei sprachlosen Patienten, Desorientierung und Demenzformen unterstützen? Auch das Thema homöopathische und ganzheitliche Sterbebegleitung wird intensiv behandelt.

Im Laufe des Tages erhalten Sie reichlich Grundlagenwissen über die Homöopathie in der Geriatrie und sind so künftig für diese Herausforderung gewappnet.

Wissenswertes für Sie

Im Eintrittspreis enthalten
  • Kostenlose Teilnahme an allen Workshops und Vorträgen
  • Kostenloses Spezial zu den verschiedenen Themen (z.B. TCM und Homöopathie)
  • Kostenloser Auffrischungskurs für Notfallsituationen
  • Kostenloser Rat der BDH Experten vor Ort – EDV, Praxisgründung und Versicherungen
  • Kostenlose Teilnahme am Expertenforum der DHZ
  • Kostenlose Überprüfung Ihrer Blutdruckmessgeräte
  • Kostenlose Teilnahme Verlosungen für Fachbücher und ein iPad Air
  • Kostenloser Besuch der Industrieausstellung mit rund 50 teilnehmenden Firmen
  • Kostenlose Teilnahme an der Get-together-Party am Freitag nach der Tagung
  • Kostenloser Erwerb des Zertifikats Blaue Karte Teil 1
  • Kostengünstiges Mittagessen (auch vegetarisch) am Samstag
  • Kostenlose frische und süße Pausensnacks sowie -getränke

Unser Kooperationspartner

Video 17. Arbeitstagung für Heilpraktiker 2018

Video
Hier finden Sie Video-Impressionen der 17. Arbeittagung für Heilpraktiker "Let's work!" 2018.

Fortbildung: "Im Fokus" in Nürnberg am 20.07.2019

Jetzt anmelden
Sie können sich jetzt für die Veranstaltung "Im Fokus: Der Mensch in den verschiedenen Lebensphasen" am 20.07.2019 in Nürnberg anmelden.

Das Fortbildungszertifikat

Jeder kann mitmachen
Als Heilpraktiker müssen wir Forderungen nach einer qualifizierten, dokumentierten Fortbildung erfüllen. Machen Sie mit beim Fortbildungszertifikat!