Auftakt der Saison

Fortbildung auf hohem Niveau

29. Dortmunder Naturheilkundetag 2024

Fast 450 Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich am 23.2./24.2.2024 beim 29. Dortmunder Naturheilkundetag, um sich fortzubilden und sich untereinander sowie mit den Vertreter*innen der ausstellenden Industrie oder den BDH-Expert*innen auszutauschen.

Bei der Eröffnungsveranstaltung begeisterte Britta Steffen, die deutsche Schwimmikone, die Zuhöhrer*innen mit der Geschichte ihres Erfolges und den Höhen und Tiefen ihrer Karriere.

BDH-Präsident Ulrich Sümper überreichte Dr. med. Harald Kämper die Clemens von Bönninghausen Medaille für seine Verdienste rund um die Naturheilkunde. Dr. Kämper betonte in seiner Dankesrede, wie wichtig, die Zusammenarbeit von Heilpraktikern und Ärzten und das Miteinander von sogenannter „Schul-“ und der Komplementärmedizin ist. Dafür habe er sich in seiner beruflichen Laufbahn immer eingesetzt. Er rührte viele Kolleg*innen mit einem Gedicht von Paracelus, das die Liebe als Quintessenz des ärztlichen Handels herausstellt.

Vielfältiges Portfolio an Themen

In den zahlreichen Vorträgen und Workshops informierten erfahrene Referentinnen und Referenten praxisnah über Neues und Bewährtes.

Gespräche rund um Beruf und Praxis waren überall zu hören. Das BDH- Expertenteam stand an beiden Tagen zur Verfügung und beantwortete kompetent Fragen rund um die Themen Existenz-/Praxisgründung, Abrechnung, Hygiene, Abmahnrisiken sowie Datenschutz oder zu verschiedenen alten und neuen Diagnose- und Therapieverfahren.

Im Ausstellungsbereich trafen Vertreter*innen der Industrie mit den Teilnehmer*innen zusammen und es fand ein ausgesprochen reger und intensiver Austausch statt, den Aussteller*innen und Teilnehmende gleichermaßen geschätzt haben.

Verlosung und Dankeschön

Am Samstag abend fand die Verlosung der Bücher und eines Wellness-Wochenendes statt. Die Gewinner gingen mit einem besonders zufriedenen Lächeln auf den Lippen nach Hause. Aber auch die anderen Teilnehmer*innen konnten sich über ein kleines Dankeschön freuen. Das BDH-Team überreichte jedem Teilnehmer und jeder Teilnehmerin vor der Rückreise ein Gläschen mit Honig aus einem ganz besondere Schülerprojekt, über das wir hier berichten.

Impressionen vom 29. Dortmunder Naturheilkundetag 2024

Bilder: © Frank Horstmöller

Video vom 28. Dortmunder Naturheilkundetag 2023

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie haben Fragen?

Wir antworten!
Das Team unserer Geschäftsstelle, unser Vorstand oder unser Expertengremium geben Ihnen gerne Auskunft. Wenden Sie sich einfach an unsere Geschäftsstelle!

Mitglied werden

Teil unserer Gemeinschaft
Werden Sie Mitglied im Bund Deutscher Heilpraktiker und profitieren Sie von unseren vielen Serviceangeboten!

Das Fortbildungszertifikat

Jeder kann mitmachen
Als Heilpraktiker müssen wir Forderungen nach einer qualifizierten, dokumentierten Fortbildung erfüllen. Machen Sie mit beim Fortbildungszertifikat!